Unsere Redaktion vergleicht alle Handytarife unabhängig. Wir Testen und Vergleichen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Anbieter, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie eine Auflistung über die häufigsten Fragen unserer Kunden.

 

  • Hier finden Sie das Kreditvergleich FAQ

 

Sollten Sie Ihre Antwort hier nicht finden können Sie uns im Live Chat Kontaktieren und wir helfen Ihnen bei Fragen weiter.

07195 - 9299770
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr

Mietwagen Berlin

Jetzt über 200 Mietwagen im Mietwagen Preisvergleich Vergleichen und das günstigste Mietauto buchen. Willkommen zum großen Mietwagen Vergleich bei Vergleichs.com, finden auch Sie den passenden Mietwagen der zu Ihnen passt.

  • Zu 100% Kostenfrei
  • TÜV-Geprüfe Rechner
  • Jahreszins ab 1,85%
Mietwagen Berlin
Mietwagen Preisvergleich
  • 100% Kostenlos
  • über 450 Mietwagen Tarife
  • bis zu 340€ sparen

Mietwagen Berlin – Ratgeber und Informationübersicht

Wenn bei einer Geschäftsreise, einem Städtetripp oder einem Ferienaufenthalt in Berlin ein Auto vor Ort ist, ist man flexibel und mobil. Deshalb ist hier, wenn die Anreise mit dem Flugzeug oder mit der Bahn erfolgt, die Aktion Mietauto Berlin eine Möglichkeit, diese Mobilität und Flexibilität bei dem Aufenthalt in Berlin aufrecht zu erhalten. Die Vermietungs-Stationen für die Autovermietung Berlin gibt es in der Hauptstadt an den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten, wie zum Beispiel am Flughafen oder am Bahnhof. Hier sind dann die Autovermieter mit ihrem Angebot Mietwagen Berlin dort stationiert. Beim Flughafen Schönefeld, der sich im Süd-Osten von Berlin befindet, ist eine gute Verkehrsverbindung an die A 113 vorhanden. Die Schalter der Autovermietungen befinden sich bei diesem Flughafen im Pavillon vor dem Terminal A.

Die Fahrzeugkategorien bei Mietwagen Berlin

Vor einer Berlin Mietwagen Buchung muss darüber eine Entscheidung getroffen werden, welche Fahrzeugkategorie hier ausgewählt werden soll. Hier gibt es verschiedene Klassen. Das fängt bei der Economy-Klasse (Kleinwagen) an, geht über die Compact-Ausführung (Kompaktklasse) und der Mid Size-Ausführung (Mittelklasse) sowie die Premium-Ausführung bis hin zu den verschiedenen SUV-Einteilungen.

Dabei hängt auch diese Entscheidung vom Verwendungszweck ab. Wenn man sich nur innerhalb der Hauptstadt bewegen möchte, reicht hier in der Regel die Economy-Klasse bei 2 Personen aus. Wenn man jedoch mit der ganzen Familie unterwegs ist, sind hier die SUV-Ausführungen sinnvoller.

Die Versicherung

Wenn dann die Entscheidung über die Fahrzeugkategorie getroffen worden ist, ist die Versicherungsauswahl der nächste wichtige Punkt. Hier wird die Abdeckung im Schadenfall bei dieser Auswahl entschieden. Dabei sollten hier 4 Absicherungen im Vordergrund stehen.

Ein Punkt davon ist eine unbegrenzte Haftpflichtversicherung. Bei einer Mietwagen-Haftpflichtversicherung werden alle Kosten für Gegenstände sowie Personen, welche sich nicht im Auto befinden, abgedeckt, welche aber bei einem von dem Fahrer des Fahrzeuges verschuldeten Unfall zu Schaden gekommenen sind.

Mit dem Abschluss eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung werden die selbstverschuldeten Schäden am Mietfahrzeug abgesichert.

Mit Hilfe einer Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung werden die Schäden bei Mietwagen-Diebstahl abgedeckt. Auch sollte die Situation, dass es eventuell zu einer Stornierung kommt, abgesichert werden.

Wenn diese 4 Punkte abgedeckt sind, ist ein guter und vernünftiger Schutz vorhanden.

Die Abholung der Mietfahrzeuge in Berlin

Wenn dann die reisende Person am Flughafen gelandet oder den Zielbahnhof in Berlin erreicht hat, ist der nächste Weg, an der Mietstation den Mietwagen abzuholen.

Für den Übergabe-Vorgang muss einiges beachtet werden. Damit dann der Mietwagen übergeben werden kann, müssen einige wichtige Dokumente vorgelegt werden. Wenn dann eine Unterlage fehlt, kann eine Übergabe des Mietwagens nicht erfolgen. Wenn ein Navigationsgerät im Auto vorhanden ist, sollte man sich dieses ausführlich von der Funktion her erklären lassen.

Zu den erforderlichen Dokumenten gehören die Reservierungsbestätigung, der Führerschein (wenn erforderlich auch ein internationaler Führerschein), der aktuell gültige Personalausweis oder der Reisepass, die Kreditkarte für die Kaution (diese ist auf den Namen des Hauptfahrers ausgestellt) sowie, wenn vorhanden, ein Voucher (also ein Gutschein).

Wenn der Mietwagen abgeholt wird, muss dann vor Ort vor der Übergabe ein Mietvertrag unterschrieben werden. Hier sollte man sich dann auch die Zeit nehmen, um dann sich dieses Schriftstück auch genau durchzulesen. Dabei sollte hier darauf geachtet werden, dass bestimmte Angaben mit der Reservierungsbuchung übereinstimmen.

Dazu gehören solche Punkte, wie zum Beispiel die komplette Angabe der bei der Reservierungsbuchung angegebenen Versicherungen sowie eventueller Extraleistungen. Stimmen Abhol- und Rückgabeort überein? Ist der im Vertrag vermerkte Preis korrekt? Wie sieht es mit der Tankregelung aus? Wie hoch ist die Kaution und eventuell wie hoch ist die vereinbarte Selbstbeteiligung im Schadensfall? Was die Kaution anbelangt, so wird diese Summe auf der Kreditkarte blockiert.

In nächsten Schritt geht es um das Übergabeprotokoll. Hier sollte zumindest der Mietwagen auf Karosserie- und Lackschäden hin untersucht werden, um, wenn solche vorhanden sind, diese ins Protokoll aufnehmen zu können. Dann ist es für das Mieterwagenunternehmen nicht möglich, im Nachhinein diese Schäden in Rechnung zu stellen. Ebenfalls sollte überprüft werden, ob die Warnweste, das Warndreieck, der Erste Hilfe Kasten sowie die Fahrzeugpapiere vorhanden sind. Außerdem muss die Funktionsfähigkeit der Hupe sowie der Lichtanlage des Mietwagens getestet werden. Wenn der Vertrag eine begrenzte Anzahl von Kilometern, die der Mieter fahren darf, enthält, sollte der Kilometerstand notiert und in das Protokoll übernommen werden.

Auch gibt es die Möglichkeit, dass der Mietwagen zum Hotel gebracht wird. In der Regel ist eine solche Leistung kostenpflichtig. Ob so etwas möglich ist, hängt in der Regel von der jeweiligen Autovermietung ab.

Die Rückgabe der Mietwagen in Berlin

Der günstige Mietwagen in Berlin sollte zu dem im Vertrag vereinbarten Zeitpunkt wieder zurückgegeben werden. Wenn die Rückgabe verspätet erfolgt, kann eventuell ein weiterer Tag für die Miete in Rechnung gestellt werden. Wenn trotzdem es zu einer Verspätung kommt, sollte die Autovermietung vor Ort informiert werden. Eine größere Anzahl von Autovermietungen reagiert hier auch kulant und die Rücknahme erfolgt hier ohne Zusatzkosten, wenn die Verspätung weniger als 60 Minuten ausmacht.

Je nach der im Vertrag festgelegten Regelung für die Betankung, sollte der Mietwagen in der Regel vollgetankt zurückgegeben werden. Ansonsten kann es vorkommen, dass hier Extrakosten entstehen, bei dem die Autovermietung zu dem jeweiligen Literpreis noch eine Servicepauschale zusätzlich berechnet.

Sollte während der Fahrt der Mietwagen stark schmutzig geworden sein, ist es sinnvoll, den Mietwagen vor der Rückgabe reinigen zu lassen. Ebenso sollte überprüft werden, ob nichts im Wagen vergessen wurde. Außerdem sollte der Kilometerstand notiert werden, wenn eine begrenzte Anzahl von Freikilometern im Vertrag festgehalten worden ist.

Zum Schluss sollte dann die Mietwagen-Rückgabe bestätigt werden und ebenso sollte darauf geachtet werden, dass keine Schäden während der Mietzeit am Fahrzeug entstanden sind. Vereinzelt wird von den Autovermietungen auch angeboten, dass der Mietwagen auch außerhalb der Öffnungszeiten abgegeben werden kann. Dies ist dann in der Regel mit einer zusätzlichen Gebühr verbunden.

Das sagen Kunden von uns

Inhaltsangabe
Sollen Sie noch Fragen haben?

Dann schreiben Sie uns doch einfach unter info@vergleichs.com oder rufen Sie uns direkt an. Gerne können Sie uns auch Telefonisch kontaktieren. Wir sind wie folgt für Sie da:  Mo. bis Fr. 8:30 – 18:00 Uhr.

  • 07195 - 9299770
  • info@vergleichs.com