Unsere Redaktion vergleicht alle Handytarife unabhängig. Wir Testen und Vergleichen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Anbieter, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie eine Auflistung über die häufigsten Fragen unserer Kunden.

 

  • Hier finden Sie das Kreditvergleich FAQ

 

Sollten Sie Ihre Antwort hier nicht finden können Sie uns im Live Chat Kontaktieren und wir helfen Ihnen bei Fragen weiter.

07195 - 9299770
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr

Mietwagen USA – Ratgeber und Informationübersicht

Jetzt über 200 Mietwagen im Mietwagen Preisvergleich Vergleichen und das günstigste Mietauto buchen. Willkommen zum großen Mietwagen Vergleich bei Vergleichs.com, finden auch Sie den passenden Mietwagen der zu Ihnen passt.

  • Zu 100% Kostenfrei
  • TÜV-Geprüfe Rechner
  • Jahreszins ab 1,85%
Mietwagen USA
Mietwagen Preisvergleich
  • 100% Kostenlos
  • über 450 Mietwagen Tarife
  • bis zu 340€ sparen

Wann ist Hoch- und Nebensaison für einen Leihwagen in den USA?

Mietwagen USA können in allen US-Bundesstaaten gebucht werden. Da die USA über mehrere Klimazonen verfügen, gibt es in dem Sinne keine Hoch- und Nebensaison für Reisen in die USA. Abhängig von der Region ist das Klima in den US-Bundesstaaten sehr unterschiedlich. Weniger Reisende und damit eine gute Chance auf ein günstiges Angebot bei einer Autovermietung USA gibt es im Frühjahr und im Herbst.

Die beste Reisezeit für die Ostküste der USA bietet sich von Juni bis August. In der Zeit von November bis März kann es an der Ostküste der USA sehr kalt werden. In Florida scheint indes an mehr als 300 Tagen im Jahr die Sonne. Von Dezember bis Mai sind die Temperaturen in diesem US-Bundesstaat eher angenehm. Von Anfang Juni bis Ende Oktober sollten Sie den Sunshine State eventuell meiden. Denn dann herrscht in diesem US-Bundesstaat Hurrikansaison.

Ein Mietfahrzeug in der USA können Sie natürlich auch im Südwesten der Vereinigten Staaten buchen. Allerdings ist das Klima hier oftmals schwül. Dafür bietet diese Region der USA dem Urlauber endlose Straßen, die befahren werden können. Viele Straßen führen entlang der Küste Kaliforniens. Eine Mietwagen Buchung USA lohnt sich auch auf Hawaii. Die Insel bieten nicht nur ideale Bedingungen für jegliche Art von Wassersport, sondern auch viele schöne Straßen, die die verschiedenen Orte auf verschiedenen Höhenlagen miteinander verbinden.

Mietdauer von den USA Mietwagen

Bei einem Mietwagen Vergleich USA sollte auch die Mietdauer berücksichtigt werden. Vergessen sollte man dabei nicht, dass die USA ein sehr weitläufiges Land ist. Das Netz der U.S. Highways umfasst eine Gesamtlänge von 169.760 Meilen, was umgerechnet 273.202 km sind. Auch die Städte in den USA liegen schon einige Meilen auseinander.

Das hat natürlich auch Einfluss auf die Mietdauer von einem Leihwagen für den Trip durch die USA. Die durchschnittliche Mietdauer von einem liegt bei 14 Tagen. So lange dauert im Durchschnitt auch eine Urlaubsreise von Europäern in die USA. Die maximale Mietdauer ist bei einer Autovermietung in der Regel auf 42 Tage begrenzt.

Welche Anbieter werden in den USA häufig gebucht?

Für den Mietwagen Vergleich USA stehen mehrere Anbieter mit einem breitgefächerten Angebot zur Auswahl. Die Auswahl reicht vom Cabrio bis zum Jeep:

  • Alamo
  • Sixt
  • National
  • Avis
  • Europcar
  • TuiCars
  • Enterprise

Es ist natürlich ratsam zwecks Suche nach einem Mietwagen USA die Erfahrungen von Urlaubern zu nutzen, die bereits eine Mietwagen Buchung USA vorgenommen haben. Bewertungen von solchen Urlaubern kann vertraut werden. Denn diese haben vor Ort in den USA bereits bewerten können, wie die einzelnen Autovermietungen ihr Angebot gestalten und wie es zum Beispiel mit der Abholung und der Rücknahme der Mietwagen klappt.

Auf das sollte geachtet werden bei der Buchung von einem Mietwagen in den USA

Das Mietfahrzeug in der USA erst vor Ort zu buchen wäre blauäugig. In diesem Fall weiß man nie, was man bekommt. Die meisten Urlauber buchen daher den Mietwagen USA bereits zu Hause, und zwar parallel mit dem Hotel, der Ferienwohnung etc. und dem Flug. Urlauber, die mit Kindern in die USA reisen, sollten sich eine Autovermietung USA aussuchen, bei der Kindersitze buchbar sind. Dies bietet nicht nur Sicherheit, sondern spart auch Geld. Denn der Kindersitz muss dann weder im Flugzeug im Gepäck mitgenommen werden noch muss vor Ort in den USA extra ein Kindersitz gekauft werden. Buchbar sollten auch noch andere Extras sein.

Welche Mietwagenklasse passt am besten zur Reise

Da Familien andere Bedürfnisse haben als Alleinreisende oder Pärchen, sollte bei der Buchung von einem Mietwagen in den USA auch auf die Fahrzeugklasse geachtet werden. Berücksichtigt werden muss auch, wie viel Gepäck mit an Bord genommen werden soll. Die Entscheidung, welche Fahrzeugklasse es sein soll oder muss, ist letztlich auch davon abhängig, welche Art von Reise durch die USA durchgeführt werden soll. Für Fahrten über Land auf den U.S. Highways sind andere Fahrzeugtypen besser geeignet, als für Stadtfahrten, wie zum Beispiel durch Las Vegas oder durch San Francisco. Man unterscheidet grob 14 Fahrzeugkategorien – von klein bis groß.

Die kleinste Fahrzeugklasse, die man als Mietwagen USA buchen kann, ist die Economy Klasse. Es gibt hier sowohl Zwei- wie auch Viertürer. Geeignet ist diese Fahrzeugklasse für zwei Erwachsene, ein Kind und als Gepäck zwei kleine Koffer.
Die Compactklasse ist geeignet für vier Erwachsene und als Gepäck zwei kleine Koffer und einen großen Koffer. Die Premiumklasse ist grundsätzlich ein Viertürer und ist geeignet für bis zu fünf Erwachsene und für zwei große und zwei große Koffer als Gepäck. Ein Mid-Size SUV bietet als Zwei- oder Viertürer Platz für vier Erwachsene und für einen großen und einen kleinen Koffer. Der Standard-SUV bietet indes Platz für zwei große Koffer und einen kleinen Koffer sowie für vier Erwachsene. Der Premium SUV schließlich ist ein Siebensitzer und bietet Platz für fünf Erwachsene und zwei Kinder. Sowie für drei große Koffer bei sieben Insassen und für drei große Koffer und zwei kleine Koffer, wenn fünf Personen in diesem SUV Platz nehmen.

Direkt am Flughafen abholen

Bei einem Mietwagen Vergleich USA sollte auf keinen Fall vergessen werden einen Blick auf die Abholmöglichkeiten bzw. Übergabemöglichkeiten für einen Mietwagen USA zu werfen. In der Regel haben die Firmen, die eine Autovermietung USA anbieten, ihren Stützpunkt direkt an den internationalen Flughäfen.

Tankregelung und andere Hinweise

Die Mietwagen werden mit vollem Tank übergeben. Die Anbieter erwarten, dass die Fahrzeuge auch wieder vollgetankt zurückgegeben werden.

Für die Anmietung von einem Fahrzeug ist es in den USA erforderlich, dass der Fahrer über einen nationalen Führerschein verfügt, der mindestens ein Jahr alt ist. Ein internationaler Führerschein wird empfohlen, ist aber nicht unbedingt nötig.

Das sagen Kunden von uns

Inhaltsangabe
Sollen Sie noch Fragen haben?

Dann schreiben Sie uns doch einfach unter info@vergleichs.com oder rufen Sie uns direkt an. Gerne können Sie uns auch Telefonisch kontaktieren. Wir sind wie folgt für Sie da:  Mo. bis Fr. 8:30 – 18:00 Uhr.

  • 07195 - 9299770
  • info@vergleichs.com